Donnerstag, 16. Juni 2011

Haarentferung - aber wie?

Ich bin echt deprimiert.. Ich bin mit meiner momentanen Haarentfernung absolut nicht zufrieden. Ich rasiere mich mit dem Venus Spa Breeze, ich weiss nicht, jetzt so gegen den Rasierer an sich hab ich nichts, der ist recht gut, aber irgendwie spielt dieses Jahr meine Haut überhaupt nicht mit, es ist jetzt nichts großes und so, halt ab und zu ein paar rote.. "Pickelchen" nach dem Rasieren, aber es nervt mich halt, ich sehe es in Sport in der Umkleide imm,er andere haben das nicht, die haben die ebenmäßigste Beinhaut der Welt :D Früher hatte ich das nicht und ich mache aber nichts anders als sonst und außerdem bin ich auch nicht mit dem Ergebnis zufrieden, ich hab das Gefühl meine Haut ist nie wirklich richtig glatt-.-
Ich habe über Kaltwachsstreifen nachgedacht.. Jedoch hab ich sowohl über die günstigen von Balea als auch über die teure Version von Veet auschließlich schlechtes gehört, Haarentfernungscreme hatte ich mal von Veet, war nix spektakuläres, aber ich war noch jünger, will es jetzt nochmal ausprobieren, jetzt habe ich mehr Intelligenz und Verstand ;D
Was macht ihr so um euch von eurem Pelz zu befreien? ^-^
Liebe Grüße, Mona.

Kommentare:

  1. zurzeit nehm ich das rasiergel vo balea,dann gehts einfach mit dem rasierer und bei mir entstehen keine pickelchen.manchal nehm ich auch den elektrischen rasiere von meiner mutti:) und früher hab ich auch diese creme von veet genommen,und fand die auch nicht soo schlecht..

    AntwortenLöschen
  2. Ich weiß genau was du meinst, manchmal aber auch so pickelchen... das nervt echt. -.-

    AntwortenLöschen
  3. Ja, hast Recht, die Teile sind schon individuell. Wird bestimmt nicht mein Letztes sein...

    Und bezüglich Enthaarung: Das ist auch bei mir ein heikles Thema und ich bin nicht wirklich glücklich :( Das beste Ergebnis hatte ich mal beim Sugaring, aber es tat soooo weh, dass ich mich bisher kein weiteres Mal dazu durchringen konnte...Aber jeder hat ja ein anderes Schmerzempfinden- ein Versuch wäre es also wert.

    Liebe Grüße :)

    AntwortenLöschen
  4. Hey du :) Ich bin gerade auf der Suche nach neuen Blogs und eine meiner Leserinnen hat dich vorgeschlagen! Vielleicht hast du ja auch noch Lust bei meiner Aktion mitzumachen und mir deine Lieblingsblogs zu verraten ;) Hier der Link zur Aktion: http://rotkehlchens.blogspot.com/2011/06/auf-der-suche-nach-umwerfenden-blogs.html

    Ich würde mich freuen :) Viele Grüße!

    AntwortenLöschen
  5. Danke für´s schnelle Mitmachen, hab mir die Blogs gleich mal angeschaut ;)

    AntwortenLöschen
  6. Hey Mona,
    ich rasiere meine Beine mit einem Wilkinson Sword und bin bis jetzt immer sehr zufrieden.
    Kann es vielleicht sein, dass jemand deinen Rasierer benutzt hat, ohne dass du es weißt? Schwester, Mama, etc? Dann könntest du theoretisch auf deren "Haut" ragieren.
    Oder vielleicht benutzt du die Klinge zu lange.

    Ich benutzte kein Rasiergel oder so, das ist mir zu aufwendig. Zuerst habe ich immer Duschgel auf dem Bein verteilt bis es schaumig war. Jetzt bin ich aber zur Haarspülung übergegangen, weil die die Haare noch weicher macht, dann kann man sie besser entfernen.

    Und nach dem rasieren gleich eincremen.

    Oder rasierst du die Beine zu oft? Dann könnte die Haut ja auch gereizt sein.

    Hm, mehr fällt mir gerade nicht ein.
    Meld dich mal,was du zu meinen Gedanken meinst :)

    LG

    AntwortenLöschen
  7. ich wachse meine beine gerne, da die haare bei mir beim rasieren so schnell nachwachsen.. und ich finde die kaltwachsstreifen von veet super, manchmal sind sogar wirklich alle haare weg. allerdings finde ich die von balea wirklich schlecht. mit denen war ich nicht zufrieden.

    AntwortenLöschen
  8. Ich rasiere meine Beine auch mit dem Venus Spa Breeze und bin ziemlich zufrieden. Enthaarungscreme mag ich auch ganz gerne, es stinkt halt nur bestialisch und das ist weniger toll^^ Wenn du gereizte Haut hast, würde ich dir das wachsen aber weniger empfehlen.. Probier einfach mal rum, du packst das :D

    AntwortenLöschen
  9. Ich habe einiges probiert. Momentan bin ich beim Nassrasierer und Schaum. Ich nehme dafür ganz normale Einwegrasierer und meine Haut fühlt sich danach recht gut an. Ich habe zwar auch einen Epilierer, aber das kostet echt ein bisschen Überwindung. Schmerzt schon ganz schön!! Irgendwann habe ich mir auch mal so " Schmirgelpapier " für Haarentfernung für !7 € ! gekauft. Ich weiß nicht, was mich da geritten hat :D Aber es funktioniert eigentlich ziemlich gut, dauert halt nur ein wenig. Bei empfindlicher Haut würde ich das mal probieren, da die Haut nicht verletzt oder gereizt wird.

    Liebe Grüße und viel Erfolg bei deiner Suche :)

    AntwortenLöschen
  10. ich rasiere zwar meist, habe aber super erfarungen mit dem enthaarungsmousse von veet gemacht, aufsprühen, warten, abspülen --- uuuuuuunglaublich glatt und bei mir keine allergische reaktion - am besten erst an einer stelle ausprobieren :)

    AntwortenLöschen
  11. Mhh Kaltwachsstreifen von Balea kann ich dir nur abraten ich finde die ziehen 2-3 Härchen raus und das wars , das einzige was an denen gut ist ist der Himbeerduft ... Ich nehme immer Rasiergel , das beruhigt meine Haut irgendwie , und nach dem Rasieren am besten mit Balea Beruhigende Hautcreme eincremen , die ist extra für beanspruchte Haut nach der Rasur . Ich hoffe ich konnte dir helfen :)

    AntwortenLöschen
  12. Hey,

    also ich Rasiere meine Beine mag es aber nciht, weil man es spätestens am 3. Tag wiederholen kann ..-.-

    Kaltwachsstreichen benutze ich gegen mein Milchbart xD
    Kaltwachsstreifen sind für beine nicht geeignet finde ich egal welche MARKE.

    Warmwachs ist PERFEKT =)
    Damite enthaare ich meine Arme und Achseln =)

    LG CIindey =)
    http://my-faible.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  13. Kleiner Tipp

    Bei manchen hilft Babypuder gegen diese Pickelchen Google es mal ^^

    LG =)

    AntwortenLöschen
  14. Wenn du Morgen gehst müsstest du noch welche bekommen.
    Da waren noch um die 5-6 Sets.Wenn du reinkommst stehen die direkt rechts,neben den Isadora Produkten.

    AntwortenLöschen
  15. bitte :) ..Ich drück dir die Daumen und drück du mir für Morgen die Daumen.
    Ich hätte eine Idee u.z. ruf doch Morgen früh bei dem Douglas an und frag nach ob sie dir ein Set zurück legen würden.
    Ich habe das mal in der Innenstadt bei einem Douglas gemacht und die haben mir dann das Teil bis zum Abend zurück gelegt.

    AntwortenLöschen
  16. Hi,
    vom Rasieren habe ich immer viele rote Pickeln bekommen und das ist äußerst unangenehm. Ich hab mir dann Wachsstreifen von Veet gekauft, aber die haben nicht alle Haare "erwischen" können und haben nicht mal für beide Beine gereicht. Dann habe ich mir einen Termin für Sugaring im Studio gemacht und bin seitdem dabei geblieben. Ich kriege nie Pickeln und meine Haut ist immer glatt und ungereizt. Ich kann dir die weißen Zuckerpasten von Epiladerm empfehlen; die enthalten keine Zitrone und sind sehr schonend für die Haut.

    AntwortenLöschen
  17. Ich lasse mir die Haare auch nur noch mit Sugaring entfernen. Das Ergebnis ist verblüffend. Ich sehe gar keinen Nachteil bei der Methode :) http://www.zuckerpaste.net/

    AntwortenLöschen

Euer Lob und eure konstruktive Kritik sind herzlich Willkommen.
Bitte nutzt meine Kommentarfunktion nicht als reine Werbeplattform für euren Blog; Links, welche inhaltlich mit meinem Post zusammenpassen, sind hingegen gerne gesehen! ♥
Eure Kommentare bzw. Fragen beantworte ich über die Kommentarfunktion meines Blogs, schaltet also die Benachrichtigung ein oder schaut wieder vorbei.
♥♥♥