Dienstag, 17. Januar 2012

[Review] - essence translucent powder// Cremeprodukte länger haltbar machen

Hey ihr! :)
Jaaa, ich habe endlich mal Zeit gehabt an meinem Header zu arbeiten. das wollte ich schon so lange, hatte aber nie Lust und Zeit. Das mit diesem Tab war eigentlich gar nicht geplant, jedoch erinnerte ich mich aus irgendeinem Grund an ein Image Map Tutorial, das ich früher mal gelesen hatte und hatte plötzlich Lust eine in meinen Header einzubauen :) Für die denen jetzt noch nicht klar ist wovon ich grade fasel: Ich meine die Links zu meinen Reviews, Outfits etc. :) Zwar könnt ihr natürlich auch über die Tags an der Seite auf verschiedene Themen zugreifen, aber so ist einfach das Wichtigste direkt auf Augenhöhe :D


__________________________________

Ich wollte euch mal ein Puder vorstellen, welches eigentlich nur innerhalb einer LE erschienen war, von welchem ich jedoch total begeistert war und ich mir voller Panik noch 3 Back-Ups gekauft hatte. Jedoch habe ich ein paar Wochen später besagtes Puder anlässlich einer Sortimentserneuerung auch im Standardsortiment entdeckt, lediglich mit anderer Verpackung.
via
Dies ist das Puder das dauerhaft im Sortiment enthalten ist. Wie gesagt, meins war aus einer LE, jedoch handelt es sich um das gleiche Puder, nur eben andere Verpackungen ;)


Dies ist das, das ich habe. Aus der 50's Girls Reloaded LE, viele erinnern sich bestimmt noch an diese LE :D
Die Daten, mit denen ihr jetzt gefüttert werdet sind jedoch alle vom nun enthaltenen Standardsortiment-Puder ;)

Preis: ca. 3,50€
Enthalten: 12g (!!)

Es handelt sich um ein loses, weißes, sehr fein gemahlenes Puder. Man braucht nur sehr sehr wenig. Es mattiert das Gesicht, fixiert euren Concealer, euer Make-Up, eure getönte Tagescreme oder was auch immer ihr benutzt super. Ich kann das jedem mit fettiger Haut gut empfehlen! Das Puder wird auf dem Gesicht übrigens transparent, was nochmal sehr natürlich wirkt.

Großer Tipp an euch!:
Cremeprodukte wie Cremerouge/Stickrouge halten ja bekanntlich oft nicht ganz so gut und lange auf der Haut, vor allem auf Haut die zum Fetten neigt. Ich habe immer den Tipp bekommen Cremerouge mit anderem Rouge zu fixieren, jedoch ist das für mich unlogisch und nicht annehmbar, da ich ja die Farbe des Cremerouges beibehalten will, und nicht mit einem (wenn auch ähnlichen) Puderrouge fixieren und damit die Fareb des Cremerouges verfälschen will, ihr versteh sicher was ich meine? ^^
Dafür eignet sich das translucente Puder sehr gut. Es fixiert das Cremerouge, mattiert es vor allem (ich mag nicht dass so Stickrouge und so immer etwas fettig bleibt) und es hält länger UND dadurch dass das Puder durchsichtig auf der Haut ist, bleibt das Cremerouge wie es ist :)

Was haltet ihr davon?
Liebe Grüße, Mona :*

Kommentare:

  1. Der Tipp ist echt toll, danke. Ein glück, dass ich das Puder besitze.
    Dein neuer Header gefällt mir übrigens richtig gut. :)

    AntwortenLöschen
  2. Schon viel gutes darüber gehört.. mein Manhatten neigt sich grade dem Ende zu, und ich will danach vllt mal dieses ausprobieren aber in der Hinsicht bin ich immer sooo schwierig ich kann kein anderes Puder als das kaufen weil ich denke hm nää vllt ist das nicht so toll wie das von manhatten... achjaa aber jetzt hast du gesagt das ist gut also wird das jetzt mal durchgezogen :D:D

    AntwortenLöschen
  3. Ich hatte das auch, nur ist es bei mir total durchgefallen :/ Ich hatte danach so einen Grauschleier auf der Haut. Langsam hab ich das Gefühl, etwas falsch gemacht zu haben.. Womit trägst du es denn auf?

    AntwortenLöschen
  4. Vielleicht muss ich es dann nochmal mit weniger Produkt probieren, danke für deine Antwort :)

    AntwortenLöschen
  5. das Puder habe ich mir auch erst vorgestern gekauft und bin schon begeistert!
    Bei mir ist das auch genauso, wie du es beschrieben hast mit dem Rouge :P
    ich verfolge dich ab jetzt mal :)
    liebe Gruesse!

    AntwortenLöschen
  6. klingt sehr gut. aber ich habe eher trockene als fettige Haut. meinst du das geht trotzdem?

    AntwortenLöschen

Euer Lob und eure konstruktive Kritik sind herzlich Willkommen.
Bitte nutzt meine Kommentarfunktion nicht als reine Werbeplattform für euren Blog; Links, welche inhaltlich mit meinem Post zusammenpassen, sind hingegen gerne gesehen! ♥
Eure Kommentare bzw. Fragen beantworte ich über die Kommentarfunktion meines Blogs, schaltet also die Benachrichtigung ein oder schaut wieder vorbei.
♥♥♥