Dienstag, 10. März 2015

Wen lest ihr eigentlich so? ♥

Na :)
Die meisten von euch wissen vermutlich gar nicht, dass ich auf diesem Blog schon seit 2011 blogge, jedoch die letzten 2 Jahre nur noch spärlich bis gar nicht gebloggt habe. Ich bin somit also schon "ein alter Hase" bei Blogger und folge dementsprechend auch einer Menge Blogs! Ihr werdet alle wissen, dass sich das nach 'ner Zeit einfach so ansammelt :D

Nun war aber im letzten Jahr nicht nur ich inaktiv, sondern anscheinend auch ca 90 Prozent der Blogs, denen ich folge (kein Witz jetzt :D) Ich kann glaube ich an 5 Fingern abzählen, wer von meiner damaligen Zeit noch bloggt (unter anderem die liebe LisaLena oder die liebe Ahnungslose). Von vielen existiert sogar nicht mal mehr die URL.. Echt traurig, wie schnell und wie sehr sich die Bloggerszene doch immer wieder wandelt..
Naja folglich sieht es auf meinem Dashboard meistens recht ruhig aus, ich habe zwar schon wieder einige schöne Blogs gefunden, aber ich hätte gerne wieder den alten "Trubel" auf meinem Dashboard, wo ich abends schon gar nicht mehr hinterherkam mit dem Lesen :D

Deswegen würde ich mich super freuen, wenn ihr mir einige eurer Blog-Empfehlungen in die Kommentare schreibt!
Gerne auch kleinere Blogs!! Ich muss ehrlich sagen, dass ich diese großen mehrere-Tausend-Leser-Blogs oft nicht so interessant finde, weiß auch nicht wieso, sind halt oft (nicht immer, ich schere da nicht alle über einen Kamm!!!!) Posts, in denen fast nur noch PR Samples gezeigt werden etc., da geht für mich iwie die Authentizität verloren :(

Naja, ich freue mich auf eure Empfehlungen ♥♥♥♥
Liebste Grüße, Mona! :)

P.S.: Ein Foto, das ich im September 2014 von einer lieben Freundin geknipst habe, dient lediglich zur Deko, damit der Post im Dashboard nicht so kahl aussieht :D

Kommentare:

  1. Da gebe ich dir Recht, irgendwie ist nicht mehr so viel los wie früher :-D. Man sieht auch oft nur noch irgendwelche Pressebilder von Neuheiten oder LEs...

    Das Foto zur Demo ist aber sehr hübsch :)!

    Liebe Grüße
    Priscilla

    AntwortenLöschen
  2. Da hast du vollkommen recht, ich sortiere jedes halbe Jahr gelöschte Blogs, denen ich gefolgt habe, aus und bin jedes Mal echt erschüttert, wie viele nicht mehr dabei sind.

    AntwortenLöschen
  3. Ich folge auch gefühlten hundert Blogs, wovon ich aber mittlerweile nicht mehr viele verfolge bzw. werden auch etliche nicht mehr existieren.
    So spontan kann ich dir "dazzled" empfehlen, die ja vielleicht auch deinem Geschmack entspricht. :)

    AntwortenLöschen
  4. Das Problem ist einfach, dass viele Mädels das Bloggen unterschätzen und ihren Blog zu schnell als langweilig und "unbekannt" abstempeln. Dabei ist die Leserzahl via GFC auch nur ein ungefährer Wert. Oft ist es doch so, dass viele Leute nicht mehr aktiv sind und es vielleicht auch viele stille Leser gibt.
    Mit dem Bloggen ist es wie mit Blumen. Blumen müssen gegossen werden, damit sie wachsen können.
    Ein Blog nimmt viel Zeit in Anspruch und bedarf Aufmerksamkeit.

    Ich kann dir die Blogs von Julia (http://www.bracelets-and-heels.com/), Liyah (http://liyahgoeshollywood.blogspot.com/), Anne (http://thebeautiesdiaries.blogspot.com/) und Jennie (http://www.haveagoodlook.de/) empfehlen. Aber vielleicht kennst du die Mädels auch schon :)

    Ich wünsche Dir einen schönen Mittwoch :)

    Liebe Grüße
    Mareike von Mareike Unfabulous :) ♥

    AntwortenLöschen
  5. Das ist wohl das allgemeine Dilemma der Bloggerwelt - es gibt so viele und je mehr man liest, je tiefer man in die Materie geht, desto anspruchsvoller wird man und pickt sich eben seine paar Lieblinge raus, auf deren Meinung man wirklich zählt ;)
    Am meisten lese ich britische und amerikanische Blogs, einfach weil ich sie meist authentischer und sympathischer finde - was wirklich schade ist!!
    Deutsche Blogs, die ich dir wirklich ans Herz legen kann sind www.horizont-blog.net / www.fashionpuppe.com / www.boysandglitters.de / http://funnypilgrim.de / http://fraeulein-ungeschminkt.de / http://innenaussen.com

    Und ich würde mich natürlich freuen, wenn du auch bei mir vorbeischaust ;) www.beautyhippie.com
    Allerliebste Grüße und viel Spaß beim Stöbern! Lara

    AntwortenLöschen
  6. Ich bin mittlerweile schon seit 2012 dabei und möchte das Bloggen wirklich nicht mehr missen :). Aber ich kann dir in der Sache nur zustimmen, einige Blogs sind schon längst inaktiv und das ist echt schade. Ich könnte das niiiemals, mich einfach so und von heut auf morgen, offline schalten und das Bloggen ohne Weiteres aufgeben und das noch dazu, ganz still und heimlich. Mein Blog bedeutet mir so unendlich viel und wenn ich daran denke, wie viel Arbeit auch dahinter steckt und wie er sich in der Zeit von 2012, bis heute entwickelt hat, ist das eine echte Verwandlung. Ich kann mich noch an die vielen, schrecklichen Beautybilder auf dem Fensterbrett erinnern, oder die halben Reviews und nun, sehe ich ja wie er sich entwickelt hat und das kannst du ja auch bei deinem Blog sicher feststellen :). Deswegen kann ich es mir gar nicht vorstellen, dass Bloggen irgendwann einzustellen und völlig aufzugeben. Dafür liebe ich ihn einfach viel zu sehr und das Bloggen macht mir allgemein super viel Spaß, genauso wie ich den Kontakt mit den anderen Mädels, unter anderem auch mit dir :), sehr gerne mag und toll finde <3.

    AntwortenLöschen
  7. Ich muss dem Kommentar von ganz oben zustimmen...mich "nerven" diese Presseposts und LE Posts auch ein bisschen...viele kriegen ja die Newsletter auch, klar einige interessiert es sicher, aber irgendwann machts einfach keinen Spaß, dass ist auch der Grund warum ich das nicht mache, ich ein einziges Mal einen Post darüber gemacht, dann nie wieder :D
    Ich blogge jetzt seit Ende 2012 und es ist echt der Wahnsinn, wie viele (vor allem aus meinem näheren Umfeld) das als lächerlich abgetan haben oder mir den Vogel gezeigt haben^^
    Es macht mir unglaublich viel Spaß und ich sehe das für mich als mein "Job" den ich gut machen will und das gelingt mir hoffentlich auch immer wieder mal :D Ich hab aber auch Perioden wo ich absolut keinen Bock darauf habe und dann gönne ich mir die Auszeit auch (:
    Ich hab jetzt auch "nur" 28 Leser, aber ich bin total zufrieden, denn diese Leser kommentieren auch fleißig bei mir und bedanken sich auch für eine Review...das war echt ein krasses Gefühl, als da echt jemand drunter geschrieben hat "Vielen Dank für deine ehrliche Meinung du hast mir weitergeholfen..." das war echt wunderschön (:

    Liebste Grüße (:
    Therese (:
    http://resisblog.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  8. Dein Post ist super und ich stimme dir da auch voll und ganz zu!
    Für mich ist das Bloggen ein richtig tolles Hobby, welches ich mit Leidenschaft mache.
    Besonders schön finde ich, dass man darüber auch eine ganze Menge an tollen Leuten
    kennen lernt und "gleichgesinnte" findet. :)

    Liebe Grüße
    CherryPrincess

    AntwortenLöschen
  9. Ich wüsste gerne wie die Bloggerszene 2011 gewesen ist. Leider bin ich erst seit 2013 als Leserin und Bloggerin so richtig dabei - und da gab es schon wahnsinnig viele Blogs. Manchmal frag ich mich wie ich so doof sein konnte nicht früher auf dieses coole Hobby gekommen zu sein ;)
    Ich verstehe dein Argument, dass du große Blogs wegen den vielen PR Samples nicht so magst. Was ich aber an großen Blogs toll finde, sind die meistens sehr professionellen Bilder. Ich schau einfach gerne Dinge an, die toll aussehen. Und richtig große Blogger haben meist auch einen super spannenden Lifestyle und reißen viel rum und so. Ich lese z.B. total gerne Luisas Blog (http://www.blogwalk.de/style-roulette) - kennst du sicherlich.
    Andreas Blog (http://www.andysparkles.de/) mag ich auch total gerne. Sie zeigt zwar auch extrem viele PR Samples, aber hat manchmal wunderbar nachdenkliche Texte...
    Wenn du auf Fashion stehst, dann ist Yasmin (http://www.weareinlovewith.com/) eine wunderbare Inspiration. Sie hat klasse Bilder und einen wunderschönen Stil! :)
    Ich mag eigentlich total viele Blogger und mir geht es da ähnlich wie dir früher. Ich komme manchmal gar nicht mit dem Lesen aller Posts nach^^....
    Freue mich natürlich auch, wenn du mal bei mir vorbei schaust. Ich bin auch eher ein kleiner Fisch im großen Bloggerteich ;)

    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende Dir! :)
    bluemchenable.de

    AntwortenLöschen

Euer Lob und eure konstruktive Kritik sind herzlich Willkommen.
Bitte nutzt meine Kommentarfunktion nicht als reine Werbeplattform für euren Blog; Links, welche inhaltlich mit meinem Post zusammenpassen, sind hingegen gerne gesehen! ♥
Eure Kommentare bzw. Fragen beantworte ich über die Kommentarfunktion meines Blogs, schaltet also die Benachrichtigung ein oder schaut wieder vorbei.
♥♥♥