Samstag, 25. April 2015

Was kann Mizellen-Wasser wirklich? Der Härtetest!

Mizellen-Wasser sind ja schon seit längerer Zeit in aller Munde und auch ich bin sehr lange um das Mizellen-Wasser von Garnier umher geschlichen. Vom Kauf abgehalten haben mich stest der Preis, welcher zwar für die Menge total in Ordnung ist, aber eben trotzdem auf einen Schlag erst einmal recht viel für ein Drogeriewasser ist, als auch (und vor allem) die Inhaltsstoffe! Denn eigentlich achte ich vor allem bei meiner Gesichtspflege darauf, keine allzu schlechten Inhaltsstoffe in meinen Produkten zu haben..
Aber gut, irgendwann konnte ich dem Hype nicht mehr standhalten und es musste mit, vor allem, da ich mit Abschminktüchern zur Vorreinigung nie zufrieden war..

Ich habe mich für die Version für unreine Haut entschieden, aber eigentlich ist das glaube ich sowieso alles nur Verasche, da die ja irgendwie alle genau die gleichen Inhaltsstoffe haben, oder? :D

Ich dachte mir, bevor ich euch mit der 500000000. Text-Review zu diesem Produkt langweile, zeige ich euch waschechte Fakten! :P Also habe ich meinen Arm mal schön mit allen möglichen Dingen bepinselt, um euch ein vorher-nachher-Ergebnis zu zeigen!

Ich habe auch geguckt, dass ich ein paar Produkte swatche, die ich im Alltag immer schwer abgekriegt habe. Produkte, die bei mir immer schwer abgingen mit Abschminktüchern und Co., habe ich euch fett gedruckt!
Von links nach rechts:
  • Astor perfect stay 24h Foundation
  • Maybelline Fit Me Concealer
  • Maybelline The Rocket Mascara
  • Maybelline One by One Mascara
  • L'Oréal Super Liner
  • Kiko Blush
  • Revlon Lippenstift
  • p2 Lipliner und Catrice Lipliner

1. Versuch
mit leichtem Druck komplett in einem Zug über alle Produkte drüber


2. Versuch
erneut mit leichtem Druck in einem Zug 

 
nach weiterem leichten mehrmaligen Streichen

Man sieht also, dass nach einem leichten Streichen schon einiges runter ging, aber noch längst nicht alles und auch beim zweiten drüber gehen ist noch nicht alles entfernt, aber man kann definitiv sehen, dass man alles sehr gut runterkriegt.

Aber ich war noch nicht zufrieden und wollte noch probieren, wie mein ölhaltiger AMU-Entferner von Balea diesen Job im direkten Vergleich macht, auch wenn ich diesen natürlich nie für Foundation nehmen würde, allerdings entferne ich damit immer stets Concealer, mein AMU und meinen Lipliner.

1. Versuch
unter den gleichen Bedinungen

2. Versuch
unter den gleichen Bedinungen
Man sieht, dass das Öl einem in der Entfernung der Produkte einen Vorteil bringt, vor allem bei den Liplinern, welche normalerweise schwieriger abgehen. Aber auch der ölhaltige AMU-Entferner hatte mit einigen Dingen zu knabbern, aber auch hier war alles nach dem 3. Versuch komplett weg.

Was ist nun also mein Fazit zum Mizellen-Wasser?
Ich weiß es nicht so recht ehrlich gesagt.. Ich bin mir zwar sicher, dass es mein Make-Up etwas schneller und leichter runterholt, als meine Abschminktücher, allerdings fehlte mir trotzdem dieser WOW-Effekt.. Wenn man ständig und überall liest wie gut dieses Zeug sein soll, dann bauen sich gewisse Erwartungen auf.. :D Und vor allem aufgrund dieser Formulierung, dass das Make-Up wie mit einem Magneten angezogen werden soll, habe ich mir echt vorgestellt, dass alles komplett mit einem Streich weg ist, aber auch hier muss ich mehrmals über alles drüber gehen und einen gewissen Druck dabei ausüben.. Außerdem stört mich auch die Handhabung mit den Wattepads, da ich da viel zu viele verbrauche, da ist mir so ein Tuch eigentlich lieber, aber ich probiere es jetzt auf jeden Fall erst einmal mit Maxi-Pads.

Aufbrauchen werde ich es auf jeden Fall, ob ich es allerdings nackaufe, weiß ich noch nicht so genau, vielleicht ja, vielleicht aber auch nicht, denn die Inhaltsstoffe und vor allem die Emulgatoren schrecken mich eigentlich seehr ab.. 

Was sagt ihr dazu? Besitzt ihr selbst ein Mizellen-Wasser? Wenn ja, welches und wie kommt ihr damit zurecht? :)
Habt noch einen schönen Abend :) <3

Kommentare:

  1. Ich kann dich da total verstehen, ich benutze Mizellenwasser auch nie nur so zum Abschminken sondern immer nachdem ich Abschminktuch und Waschgel benutzt habe, aber ich würde auch niemals 20€ für Bioderma ausgeben :D

    Liebste Grüße (:
    Therese (:

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich würde das teure auch nie kaufen, da nimmt sich denke ich echt nicht viel in der Wirkung! :D
      Liebe Grüße, Mona :)

      Löschen
  2. Ich liebe das Garnier Mizellenwasser, es macht die Haut sauber und weich. Ich bin zu 100% zufrieden.
    Ich verwende immer Maxipads und brauche max. 3-4 Stück. Es ist wirklich viel, daher verwende ich für den Groben "Schmutz" zuerst ein Waschgel und gehe dann noch einmal mit dem Mizellenwasser drüber. Ich verbrauche nicht so viele Pads und ich muss mich nicht auf ein Produkt beschränken :)

    Liebe Grüße
    Russkaja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wow, es freut mich, dass du so super zufrieden damit bist! :)
      Ich will versuchen, mit einem Maxi-Pad auszukommen, mal sehen ob das klappt :D
      Liebe Grüße :)

      Löschen
  3. Ich find den Vergleich total super, ich danke dir dafür :). Ich muss sagen, ich hab mich immer mit meinen Abschminktüchern von Balea abgeschminkt, aber dann kam ich auch auf das Mizellenwasser und seitdem, benutze ich eigentlich nur noch das. Aber manchmal hab ich schon auch das Gefühl, dass es ein wenig länger dauert, anstatt mit einem normalen Abschminktuch. Noch dazu ist es bei dem Wasser halt so, dass man Wattepads braucht und sich nicht einfach das gesamte Abschminktuch aufs Gesicht klatschen kann, um es einmal drüber zu ziehen -lach-. Hach, ich weiß auch noch nicht so Recht. Auf der einen Seite mag ich das Wässerchen schon recht gernee, aber auf der anderen Seite, bekomme ich ab und an, nach regelmäßiger Anwendung und nach einer gewissen Zeit Pickel und das hatte ich vorher noch nie. Also wahrscheinlich liegt es wirklich an dem Mizellenwasser, denn wenn ich es nicht mehr verwende, verschwinden auch die Pickel.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wow, danke für das schöne Kompliment :)
      Jaaa, ich merke schon, du verstehst mich! :D Ich sehe das ganz genauso!
      Ich hoffe nur, dass ich nicht auch Pickel davpn kriege, das könnte ich absolut nicht gebrauchen :D
      Liebe Grüße <3

      Löschen
  4. Bei mir ist auch nich alles nach einem leichten wischen weg aber es nimmt das Make-Up trotzdem gut runter. Wahrscheinlich bist du enttäuscht weil man durch all die Reviews zu viel erwartet, letztendlich ist es dann doch nur ein Abschminkprodukt (wenn auch ein gutes meiner Meinung nach), das auch keine Wunder vollbringen kann:)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, da hast du echt Recht! Die Erwartungen werden Review für Review immer größer!! :D
      Liebe Grüße :)

      Löschen
  5. Brauche auch unbedingt mal wieder ein neues Gesichtswasser. Guter Post!
    LG Johanna

    www.fashionstylebyjohanna.com

    AntwortenLöschen

Euer Lob und eure konstruktive Kritik sind herzlich Willkommen.
Bitte nutzt meine Kommentarfunktion nicht als reine Werbeplattform für euren Blog; Links, welche inhaltlich mit meinem Post zusammenpassen, sind hingegen gerne gesehen! ♥
Eure Kommentare bzw. Fragen beantworte ich über die Kommentarfunktion meines Blogs, schaltet also die Benachrichtigung ein oder schaut wieder vorbei.
♥♥♥