Mittwoch, 6. Mai 2015

Manhattan Lotus Effect Nail Polish 50S

Hallo ihr :)
Ich hatte euch ja bereits hier von dem vermeintlichen Dupe zu Essies "Fiji" berichtet. Ich hatte dort ja versprochen, dass ich noch ein Tragebild nachreichen werde, was ich hiermit halte höhö :D

Leider war der Lack im Auftrag bei mir sehr zickig und die Ränder sind sehr unsauber geworden, was mir eigentlich nie so schlimm passiert..
Solo getragen war der Lack bei mir selbst nach 3 Schichten noch nicht streifenfrei und komplett deckend, ich habe aber als Übeltäter auch meinen Unterlack in Verdacht, der selbst auch sehr zickig ist, aber der meinen Lack viiiiiiel länger haltbar macht.. Tja, man kann anscheinend nicht alles haben :D

Aber ich habe das Problem anderweitig gelöst, seht selbst:



Ich habe über meiner Base einen weißen Lack von essence aufgetragen, der angeblich extra eine Farbbase sein soll, war aber nichts anderes, als ein weißer, deckender Lack (und nebenbei war der bei mir sehr dickflüssig, aber vielleicht habe ich nur ein altes Exemplar).
Da drüber habe ich zwei Schichten des Manhattan Lotus Effect Lackes in der Farbe 50S aufgetragen. Die Trockenzeit empfand ich eher als länger.

Hier nochmal ein Bild, wo ich die weiße Lackflasche in der Hand halte, damit ihr im direkten Vergleich seht, dass der Lack auf den Finger kein reines Weiß ist. So sieht es nämlich auff den Fotos leider aus, dies ist aber in echt nicht so.
Ob der Lack nun ein Fiji Dupe ist? Ich weiß es nicht, aber ich denke, es kommt Fiji auf jeden Fall sehr nah und der Lack sieht auf jeden Fall hübsch aus, wenn man ihn halbwegs ordentlich aufträgt.

Ich werde beim nächsten Mal probieren, den Lack mal ohne den Base Coat von Manhattan aufzutragen um zu gucken, ob es dann besser klappt! :)

Was sagt ihr zu dem Lack? :)
Liebe Grüße an euch <3

Kommentare:

  1. Ich kenne das selbst mit dem Unterlack...ich benutzte momentan als Unterlack den Micro Cell "Nagellack" & der wird nach und nach immer schwieriger beim auftragen.
    Aber die Farbe werde ich mir glaube ich auch zulegen :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. DenUnterlack wollte ich auch immer gerne mal probieren, davon sollen die Nägel ja so toll werden :)

      Löschen
  2. Der Manhattan Nagellack ist so wunderschön :) Ich mag die Farbe sehr

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke :) Ich finde sie auch ganz zauberhaft, bis auf den Auftrag natürlich :)

      Löschen
  3. Also, auf jeden Fall sieht die Farbe sehr hübsch und "gepflegt" aus! :)
    Schade, dass der Lack beim Auftrag so eine Zicke ist... :/
    Aber vielleicht klappt es ja ohne die Base.
    Sehr schöner Post! <3
    Liebste Grüße, Katharina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke <33 Ja ich möchte es heute gerne mal ohne die Base ausprobieren :))
      Liebe Grüße, Mona :)

      Löschen
  4. wow. die erste farbe finde ich zauberhaft. so so schön

    www.thefashionfraction.com

    AntwortenLöschen
  5. Die Farbe ist wirklich super, super schön! Jetzt überlege ich ihn mir auch zu besorgen :-D Unter- oder Überlack mache ich mir eigentl. nie drauf, habe das Gefühl es dauert ewig bis alle 3 Schichten getrocknet sind... dafür bin ich viel zu hippelig und der Lack dann meistens wieder kaputt. Liebe Grüße, Mandy

    AntwortenLöschen

Euer Lob und eure konstruktive Kritik sind herzlich Willkommen.
Bitte nutzt meine Kommentarfunktion nicht als reine Werbeplattform für euren Blog; Links, welche inhaltlich mit meinem Post zusammenpassen, sind hingegen gerne gesehen! ♥
Eure Kommentare bzw. Fragen beantworte ich über die Kommentarfunktion meines Blogs, schaltet also die Benachrichtigung ein oder schaut wieder vorbei.
♥♥♥