Samstag, 18. Juli 2015

Kraft-Zuwachs? Eine haarige Review

Hallihallo ihr Lieben! Ich melde mich zurück :) Ich habe endlich wieder die Motivation gefunden zu bloggen und habe auch schon eine lange Liste verfasst mit Ideen, ich hoffe jetzt kommt nichts mehr dazwischen :D

Ich habe vor einigen Wochen von Garnier wie auch viele anderen Bloggerinnen kosten- und bedinungslos die neue "Kraft-Zuwachs"-Serie zugeschickt bekommen und habe diese nun lang genug getestet!

Die Serie ist für "kraftloses, geschwächtes Haar" und soll Kraft und Glanz verleihen. Klingt ja schonmal ziemlich gut, nicht wahr? :D
Die ganze Reihe riecht Garnier-typisch atemberaubend lecker, ich liebe das an den Garnier Shampoos immer total, denn der Geruch bleibt echt bis zum nächsten Haarewaschen in den Haaren. Ich finde auch die Farbe der Reihe total toll, dieses strahlende Türkis - JA, ich bin das totale Verpackungsopfer! :D

Das Shampoo tut was es soll, es reinigt das Haar und es fühlt sich sauber an. Ich hatte allerdings das Gefühl, dass mein Haar relativ schnell wieder nachfettete, fairerweise muss ich dazu aber sagen, dass mein Haar momentan sowieso wieder total schnell fettet.

Die Spülung fand ich super! Man sagt ja eigentlich, dass Spülung überhaupt nicht pflegt, sondern nur für verbesserte Kämmbarkeit da ist, unabhängig davon, was für Pflegeversprechen auf der Spülung drauf stehen. Dennoch hatte ich nach dieser Spülung noch lange ein tolles und weiches Haargefühl!


Die kräftigende Creme-Kur hat mich ehrlich gesagt etwas enttäuscht. Denn was ja im Gegensatz zu einer Spülung wirklich pflegen soll, ist eine Kur! Mir hat nach der Anwendung mit dieser Kur aber dieses weiche, gepflegte Eregebnis gefehlt und das, obwohl in der Kur sogar Silikone enthalten sind und sich die Haare deswegen sowieso nochmal weicher und gesündern anfühlen müssten (die Betonung liegt natürlich auf "anfühlen", ist ja alles nur Illusion, wie wir alle wissen :D)

Das aktivierende Serum fand ich am interessantesten, es soll auf die Kopfhaut aufgetragen werden, was mit dem speziellen Applikator super einfach funktioniert, da hat Garnier wirklich gute Arbeit geleistet, die Anwendung ist kinderleicht und idiotensicher. Angeblich muss man das Serum auch nicht auswaschen oder so, ich muss aber sagen, dass ich nach der Anwendung immer einen fettigen Ansatz hatte, obwohl ich nicht mehr als die vorgeschriebene Menge angewendet habe. Deswegen muss ich auch leider zugeben, dass ich es nicht sonderlich lange getestet habe, da mir das irgendwann natürlich extrem auf den Zeiger ging.. Ohnehin soll man das Serum 90 Tage anwenden, weswegen eine abschließende Meinung jetzt nicht mal möglich wäre, wenn ich es regelmäßig angewendet hätte.

Was sage ich jetzt zu der Reihe?
Die Haare haben sich nach der Anwendung griffiger angefühlt und sie haben tatsächlich schön geglänzt. Allerdings hat dieses "griffige" dazu geführt, dass meine Haare gerne mal hinten verknotet waren bzw leicht verfilzt, einige langhaarige Mädchen unter euch kennen das vielleicht ebenfalls. Was ich schön finde, ist, dass die Reihe ohne Parabene auskommt und die roten und gelben Inhaltsstoffe auf Codecheck sich in Grenzen halten.
Manchmal hatte ich irgendwie das Gefühl, dass mein Haar strähnig und beschwert aussah, ich kann aber nicht genau sagen, ob es irgendwie an allen Produkten aus der Reihe lag, oder nur an einem bestimmten..
Außerdem hat mich gestört, dass Silikone enthalten sind, da ich eigentlich inzwischen auf Silikone verzichte (ich bin aber keiner dieser radikalen "Niemand darf Silikone benutzen"-Mädels, das kann ich gar nicht leiden! :D). Meine Haare sind gerade in den Längen schon pflegebedürftig und diese ganze Reihe war absolut nicht pflegend genug für meine Haare, sie haben sich oft trocken und rau angefühlt, halt griffig.. Aber für mich war das eben nicht positiv.

Ich denke für Mädels, die gesundes Haar haben, könnte diese Reihe wirklich toll sein, für mich hat sie leider nicht so gepasst.
Habt ihr die Reihe auch getestet? Was sagt ihr dazu? :)
Liebste Grüße an euch, Mona <3

Kommentare:

  1. Ich habe von der Reihe schon viele Meinungen gehört & eigentlich waren sie immer sehr positiv sowie deine. Ich werde es aufjedenfall einmal testen!

    Sophie♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe inzwischen auch schon viele negative Reviews gelesen, die Meinung scheinen da sehr gespalten zu sein :o Ich hoffe die Reihe gefällt dir falls du sie kaufen solltest :)

      Löschen
  2. Tolle Review liebe Mona (:
    Du hast Recht die Kur war irgendwie nicht soo krass pflegend, da finde ich wirklich, dass Garnier bessere Kuren hat.

    Mein Ansatz ist zurzeit auch zum Mäusemelken^^ ich mochte da von Nivea das Anti Fett Shampoo gern. Ich weiß grad nicht ob das ohne Siikone ist, aber das hat mir super geholfen (:

    Liebste Grüße,
    Therese <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke du Süße! :) Ja genau, hatte die Kur auch direkt in Relation zur Oil repair 3 gestellt, wobei das vielleicht etwas unfair ist weil die Kraft zuwachs ja nicht den gleichen Zweck hat wie die Oil repair 3 aber trotzdem fand ich es für ne Kur echt ein bisschen mau :( Und danke für den Shampoo tipp, schaue mir das nivea Shampoo auf jeden Fall mal an!! :)

      Löschen
  3. Tolle Review :)
    Ich habe bis jetzt auch nur gutes über diese Reihe gehört außer wie du auch schon geschrieben hast,
    soll die Kur nicht so toll sein, ich werde die Reihe aufjedenfall auch testen, bin sehr gespannt :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke :)
      Ich hoffe du bist zufrieden mit der Reihe falls du sie testest :)
      Liebe Grüße!

      Löschen
  4. Mein Test ist schon zu Ende und ich muss sagen, dass ich die Produkte wirklich sehr gerne benutze.
    Ich habe schon seit Jahren die Fructis Produkte gemieden weil sie früher mein Haar einfach beschwert und fettig gemacht haben. Mit dieser Reihe bin ich zum ersten Mal zufrieden. Vor allem die Haarkur hat mich wirklich überzeugt. Das Serum hat leider am schlechtesten abgeschnitten, das mochte ich nicht so gerne.
    Ob meine Haare nun kräftiger geworden sind kann ich nicht beurteilen, allerdings verliere ich viel weniger haare als vorher ^^

    Liebe Grüße
    Russkaja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das mit dem weniger Haarverlust habe ich nun schon oft gehört, ich habe das bei mir leider nicht bemerkt :( Aber es freut mich total, dass du mit der Reihe so zufrieden warst :)

      Löschen
  5. Uiui, da freue ich mich auf viele neue Posts von dir <3
    Die Review ist sehr hilfreich, denn ich habe die Reihe noch nicht getestet. Werde es aber auch nicht :-)
    Ich kenne das zu gut mit dem griffigen, verknoteten Gefühl. Das hatte ich gerade erst bei den Alverde Produkten. Super unangenehm.
    Und genau wie du vermeide ich silikonhaltige Produkte, wenn es geht. Somit bleibe ich bei der tollen Balea Reihe.
    Liebe Grüße, Mandy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja das mit diesem verknoteten HASSE ich ja total, das fand ich echt schrecklich an dieser Serie, vor allem weil das kämmen danach so schlimm war und ich das Gefühl hatte, dass ich meine Haare gerade komplett zerstöre :D
      Liebe Grüße!

      Löschen
  6. Mal wieder eine ganz, ganz tolle Review von dir! Ausführlich und fundiert, das finde ich einfach immer so klasse an deinen Beiträgen.
    Für mich wird das wohl auch eher nichts sein. Brauche wie du etwas mehr Pflege in den Längen... :D
    Liebste Grüße an dich <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ohhh danke du Süße!! :) Ja du hast ja nen echten Glücksgriff mit der Alterra Feuchtigkeitskur, die ist ja echt super! Die sollte uns genug Feuchtigkeit geben <3

      Löschen
  7. Eine tolle Review :). Ich hab die Produkte auch zugeschickt bekommen und teste sie die letzten Tage nun noch fleißig, bevor ich mein Urteil dazu abgebe. Insgesamt muss ich sagen, bzw. kann ich schon mal sagen, dass ich sie nicht schlecht fand. Allerdings und nachdem ich eh schon sehr dünne Haare habe und mein Fibralogy Shampoo gewohnt bin, welches meine Haare super aufdickt, hatte ich nach der Anwendung mit diesen Produkten hier, einfach wieder das Problem der extrem dünnen Haare und das hat mir einfach nicht ganz so gut gefallen. Des Weiteren waren sie auch bei mir teilweise recht stumpf und trocken, gerade in den Spitzen. Ansonsten und was ich feststellen konnte ist, dass ich viel weniger Haare verloren habe, gerade auch beim Haare kämmen. Allerdings weiß ich noch nicht so recht, ob ich sie mir nochmals kaufen würde.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mensch, du schwärmst ja immer SO SEHR von der Fibralogy Reihe, ich bin kurz davor die auch mal auszuprobieren! :D

      Löschen
  8. Schade, dabei hätte ich mir die Kur echt gerne gekauft :/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielleicht funktioniert sie für dich ja besser! :) Aber bei mir hat sie irgendwie echt nur trockenes Haar gemacht..

      Löschen
  9. Ich stand Mittwoch noch vor der Reihe und hatte überlegt ob ich mir nicht die Spülung und Kur kaufen soll. Aber habe mich doch dagegen entschieden, bei der Kur war das anscheinend eine gute und geldsparende Entscheidung. Eine sehr schöne Review. :)

    -xx, Carina
    www.redsunbluesky.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja bei der Kur war das glaube ich wirklich eine gute Entscheidung, ich habe kaum Gutes gelesen auf anderen Blogs, ich scheine da ncht die einzige zu sein :D

      Löschen

Euer Lob und eure konstruktive Kritik sind herzlich Willkommen.
Bitte nutzt meine Kommentarfunktion nicht als reine Werbeplattform für euren Blog; Links, welche inhaltlich mit meinem Post zusammenpassen, sind hingegen gerne gesehen! ♥
Eure Kommentare bzw. Fragen beantworte ich über die Kommentarfunktion meines Blogs, schaltet also die Benachrichtigung ein oder schaut wieder vorbei.
♥♥♥