Dienstag, 1. November 2016

Marmor/Marble Handyhülle selbst gemacht - einfach und günstig

Marmor-Muster - im Englischen auch "Marble" - sind ja schon etwas länger im Trend, besonders beliebt sind sie als Handyhüllen, Laptop-Cases, etc..

LEIDER werden mir viele von euch bestätigen können, dass die wirklich coolen und trendigen Handyhüllen immer nur für iPhones gemacht werden, als Samsung-Nutzer oder gar als Nutzer anderer Marken (da ist die Auswahl oft noch miserabler) guckt man oft in die Röhre. Natürlich gibt es auch ab und zu tolle Hüllen für diese Marken, aber die Auswahl ist für meinen Geschmack definitiv sehr eingeschränkt.

Da dachte ich mir: "Hey, ich mach' mein eigenes Ding." :D



Alles, was ihr benötigt, ist eine transparente Hülle für euer Handy und die Möglichkeit, zu drucken.

Zuerst sucht ihr euch bei Google ein Bild oder Muster eurer Wahl. Dies muss natürlich kein Marble-Muster sein, es kann auch alles andere sein (andere Muster, ein Bild vom Lieblingsschauspieler, oder aber vom Freund/der Freundin, usw.). Für ein Marble-Design könnt ihr Begriffe wie "Marble", "Marble + [colour]" etc. eingeben.

Bilder speichern, ggf. verkleinern und ausdrucken! Druckt es auf relativ dünnem Papier aus, bei meiner Hülle passte dickeres Papier nicht drunter.

Bilder ausdrucken
Handy auflegen und so positionieren, wie ihr das Motiv haben wollt

Mit einem Bleistift die Kontur des Handys nachzeichnen
ausschneiden


Prüft nun, ob euer Bild schon in die Hülle passt, bei mir war es noch etwas zu groß. 


Legt euer Handy erneut auf euer Motiv allerdings ein wenig tiefer und fahrt erneut seine obere Kontur nach.

Wenn alles passt, sieht es so aus :)
Fahrt die Aussparungen eurer Kamera nach und schneidet diese ebenfalls aus.


So sieht dann das fertige Ergebnis aus! Bei der rechten Hülle habe ich die Aussparungen mit einem Cutter-Messer ausgeschnitten, das hat - wie ihr seht - nicht gut funktioniert, da das Papier so dünn ist. Macht es mit einer kleinen Nagelschere, so habe ich es bei den beiden anderen Hüllen auch gemacht :)

Bei der türkis-goldenen Hülle habe ich außerdem noch etwas anderes gemacht.


Die goldenen Flächen des Motivs bin ich mit einem Glitzerlack von essence nachgegangen, das muss nicht sonderlich ordentlich sein.



So sehen meine 3 Hüllen nun um Endeffekt aus! Leider kann man aufgrund des Lichts auf diesem Foto den Glitzereffekt der einen Hülle nicht sehen, aber ihr habt ja oben Detailbilder gesehen :)

Was sagt ihr dazu?
Ich finde die Idee so toll, da man das wirklich mit allen möglichen Motiven machen kann! Klar, ich hab die Idee mit "Bild unter einer transparenten Hülle" nicht erfunden, aber ich fand sie dennoch wertvoll genug, um sie mit euch hier zu teilen :)

Liebe Grüße, Mona <3

Kommentare:

  1. Hallo liebe Mona,

    das ist ja eine tolle Anleitung sein Smartphone individuell herzurichten!

    Meines ist eigentlich bisher immer einfach weiß, weil ich die Grundhüllen noch nie getauscht habe.
    Da muss ich doch mal schauen ob ich auch für meins eine durchsichtige Hülle finde und dann kreativ werden kann.

    Ganz besonders gut gefällt es mir ja noch mit dem glitzernden Nagellack - Glitzer macht die Welt doch immer besser ;)

    Viele liebe Grüße

    Nina :)

    AntwortenLöschen
  2. Wie wunderschön! :) Gefällt mir unheimlich gut.

    Liebste Grüße,
    Nadine
    www.lyvzblog.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Mona,
    das Ergebnis sieht richtig toll aus und es geht theoretisch so einfach :D
    Verkauf sie für teuer Geld! :D

    Liebste Grüße (:
    Therese

    AntwortenLöschen
  4. Wirklich wunderbar <3

    Allerliebste Grüße,
    HOLYKATTA || INSTAGRAM

    AntwortenLöschen
  5. Ahh, sieht die Hülle toll aus - trifft genau mein Stil! Die Idee mit dem Nagellack finde ich übrigens super :)

    Ps. Auf meinem Blog findet gerade eine Blogvorstellung statt, ich würde mich unglaublich freuen wenn du teilnimmst!

    Ganz liebe Grüße, Julia | www.sere-ndipity.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  6. Ich habe auch ein Samsung (auch ein recht "altes") und finde nie so richtig schöne Hüllen, das ist echt deprimierend. Ich habe auch schon mal überlegt, selbst etwas zu basteln, bekomme das aber irgendwie nie auf die Reihe :D
    Deine Idee sieht in jedem Fall super schön und elegant aus und das mit dem Glitzerlack ist auch eine super Idee :)
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  7. Eine richtig gute Idee und das Ergebnis kann sich wirklich sehen lassen (:

    Lieber Gruß ♥

    AntwortenLöschen
  8. wow. marmor alleine reicht mir (ich habe sogar eine "marmor" farbene Katze XD)
    aber mit dem Gold, dem blauen Farbton und den glitzer-Partikeln
    wow! so schön

    alles Liebe deine AMELY ROSE

    AntwortenLöschen
  9. Wow, richtig tolle Idee! Ich wollte mir schon länger eine neue Hülle kaufen, jetzt mache ich mir einfach eine selbst :)
    Liebe Grüße,
    Katharina

    http://styleandlively.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Mona, von so ner transparenten Hüllen habe ich ja noch nie gehört... aber das ist ja mal richtig klasse :D was gibt's besseres als etwas selbstgemachtes. Und ich unterschreibe sofort, ich finde auch immer nur hübsche IPhone Hüllen und das werde ich mir mit Sicherheit nie kaufen. Und wie witzig, dass ich mir für den Kinderbücher Beitrag das Bild deines Lieblingsbuches der Gänsehaut Reihe rausgesucht habe. XD Na, wenn das mal nicht ein Zufall ist. Aber gelesen hatte ich es auch und mochte es total gerne :))
    liebste Grüße, Mandy

    AntwortenLöschen
  11. Ich mache das auch genauso, immer. :p


    Ganz liebe Grüße an dich und einen schönen Sonntag noch,
    Natalia von www.meintagebuchundich.de

    AntwortenLöschen
  12. So eine tolle Inspiration :).
    Ich finde, es gibt für mein Handy keine schönen Handyhüllen, ich glaube, ich mache mir auch so eine, wenn ich bald mal wieder Zeit finde.

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen

Euer Lob und eure konstruktive Kritik sind herzlich Willkommen.
Bitte nutzt meine Kommentarfunktion nicht als reine Werbeplattform für euren Blog; Links, welche inhaltlich mit meinem Post zusammenpassen, sind hingegen gerne gesehen! ♥
Eure Kommentare bzw. Fragen beantworte ich über die Kommentarfunktion meines Blogs, schaltet also die Benachrichtigung ein oder schaut wieder vorbei.
♥♥♥