Mittwoch, 14. Dezember 2016

Meine Inspirationen//Pläne für 2017//Morgendliche Routine - Blogaward

Jubel bei all jenen unter euch, die gerne private Posts über mich lesen, "bitte wegklicken" für alle, die sich denken: "Manno, kein Beauty oder Fashionpost!". Die liebe Melanie hat mir einen Blogaward verliehen und wie wir inzwischen alle wissen, gehen diese Awards immer mit Fragen einher!

Schonmal direkt vorweg: Ich werde diesmal niemanden taggen, da ich nun schon so oft in den letzten Monaten liebe Menschen getaggt habe und euch aber auch nicht auf den Senkel damit gehen will :D Ich werde ein paar Fragen unten stellen und wer Lust hat, kann gerne die eine oder andere (oder auch alle!) in den Kommentaren beantworten, darüber würde ich mich freuen :)

Los geht's mit den Fragen von Melanie.

1. Wo holst du dir deine Inspiration?
- Fürs Bloggen tatsächlich nirgends.. zumindest nicht aktiv oder bewusst. Ich hatte bisher noch keine Phase, wo ich nicht immer voll von eigenen Ideen war. Natürlich liest man mal irgendwo was auf einem Blog, wo man sich denkt "Och, das könnte ich auch mal machen". Bei Fashion nutze ich immer Google. Ich liebe es, abends vor dem Schlafen gehen am Handy noch ein wenig Bilder zu stöbern. Oft gebe ich dafür ein bestimmtes Kleidungsstück ein, z.B. "black lace boots outfit", um ein wenig Inspirationen für Outfits mit meinen neuen schwarzen Schnürstiefeln zu bekommen, leider wurde ich jedoch nicht so fündig. Übrigens, ein Tipp meinerseits noch (ist aber Geschmackssache): Gebt ihr dahinter noch Stichworte wie tumblr ein, bekommt ihr noch einmal "coolere" Ergebnisse, die Outfits sind dann meist so richtig im typischen Blogger Stil, oft sehr individuell und modisch und nicht so 0815. 

2. Welche Pläne hast du für 2017?
- Keine, ehrlich gesagt. Ich bin niemand, der sich Vorsätze für ein neues Jahr setzt, das habe ich nie getan. Wenn ich etwas an mir ändern möchte, dann warte ich nicht darauf, mir es für nächstes Jahr vorzunehmen, wisst ihr was ich meine? Dass ich das, was ich mir vornehme, WENN ich mir dann mal was vornehme, meist trotzdem einfach nicht mache, sei mal beiseite gestellt :D 

3. Hast du eine morgendliche Routine?
- Unter der Woche, wenn ich früh raus muss, stehe ich auf, gehe mein Gesicht waschen, meine Zähne putzen etc., dann ziehe ich mich an, währenddessen kann meine Gesichtscreme einziehen. Dann schminke ich mich, packe Sachen, erledige ggf. Kleinkrams und verlasse das Haus. 

4. Welche Blogs liest du gerne?
- Pauschal gesagt sind es meist kleine, süße, "private" Beautyblogs. Ich nenne jetzt mal explizit keine Beispiele, weil ich niemanden vergessen will, wenn ich jetzt beginnen würde, bestimmte Blog aufzuzählen. Grundsätzlich kann man sagen, dass ich große Blogs, mit vielen Lesern, meist meide, da sich die Inhalte leider meist ein bisschen ändern und mir dort alles immer zu professionell wird, zu viel sponsoring, zu viel Eventberichte usw. Das ist zwar alles schön und gut, aber es muss einen eben interessieren und mich juckt es ehrlich gesagt nicht die Bohne. Ich lese viel lieber, was sich Person XY Montagabend nach der Arbeit noch schnell bei dm gekauft hat, wenn ihr versteht, was ich meine. Bei Interesse könnt ihr auch gerne nochmal einen gesonderten Post zu diesem Thema von mir lesen.

5. Welche Jahreszeit magst du am liebsten?
- Definitiv Herbst/Winter! Mir gefällt die Mode dort am allerbesten. Ich hab ja einen wahren Jacken/Mantel-Fetisch, außerdem liebe ich große Schals, schöne Stiefeletten usw. 

6. Was ist deine Lieblingsfarbe?
- War immer schon Grün! Allerdings nicht in Sachen Kleidung oder Wohnungseinrichtung :D


Ich hoffe, euch hat die ein oder andere Frage interessiert und hier nun meine Frage(n) an euch!

- Welches Parfum ist euer Lieblingsduft?
- Schreibt ihr eure Blogposts und postet diesen auch direkt, oder schreibt und fotografiert ihr auch gerne mal auf Vorrat, sodass in eurer Postliste immer einige unveröffentlichte Posts warten?
- Wie lange braucht ihr im Schnitt für einen Post inklusive Vorbereitung?

Liebe Grüße, Mona <3

Kommentare:

  1. Liebe Mona,
    super schönes Bild von dir :)
    Das mit den Neujahrsvorsätzen sehe ich genau so... Wenn ich was ändern möchte, dann geht das jeden Tag ;)
    Liebe Grüße und einen schönen Abend!
    Juli von Lebenlautundleise

    AntwortenLöschen
  2. Da sind ja die Antworten! War für mich richtig toll die zu lesen. Vielen lieben Dank. Ich verrate dir auch gleich welches meine 3 liebsten Parfüms sind: Jil Sander- Sun // Christian Dior - Poison // Escada - Absolutely me. meine Posts bereite ich meist vor, da ich dann nicht unter Druck stehe und etwas Zeitpuffer habe :-*

    viele liebe Grüße
    Melanie / www.goldzeitblog.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  3. Sehr schöner Post! Das mit den großen Blogs kann ich total nachvollziehen. Viele sind mittlerweile leider einfach unauthentisch und die Bilder sehen aus, wie aus einem Magazin entsprungen. Das war ja eigentlich nicht der Grundgedanke des Bloggens.
    Liebe Grüße
    Sarah

    AntwortenLöschen
  4. Liebste Mona,
    dein Post ist wieder einmal mega interessant! Ich kann das alles auch verstehen, ich nehme mir auch keine Vorsätze vor...sowas doofes xD Und Inspirationen auch eher weniger, das sind dann auch eher meine eigene Ideen. Natürlich liest man mal was aber ja im großen und ganzen sehe ich das wie du =)
    Einen schönen Tag wünsche ich dir :*
    Therese

    AntwortenLöschen
  5. Ein toller Beitrag :).
    Meine Antworten wären fast genauso :D.
    Ich nehme mir auch keine Vorsätze vor, ich glaube das setzt einen im gewissermaßen immer nur unter Druck. Und Stress habe ich auch so schon genug.

    Liebe Grüße & einen schönen Freitag

    AntwortenLöschen
  6. Liebste Mona, ich lese private Beiträger ja immer gerne :) bei der Frage zu den Vorsätzen schließe ich mich auch direkt an. Ich habe und mache mir auch keine Vorsätze. Wenn ich etwas verändern will, dann warte ich nicht damit und mache es sofort. Wenn ich etwas nicht verändern will, dann wird auch kein Vorsatz dabei helfen :)
    Zu meiner Studentenzeit habe ich immer Beiträge vorgeschrieben und hatte immer einen Monat im Vorrat, also ca. 8 - 12 Beiträge vorgeschrieben. Während der Bachelorarbeit und dem Umzug habe ich alle aufgebraucht und bisher nie Zeit gefunden wieder vorzubloggen. Mein Lieblingsduft ist Ma Vie von Boss.
    liebste Grüße, Mandy

    AntwortenLöschen

Euer Lob und eure konstruktive Kritik sind herzlich Willkommen.
Bitte nutzt meine Kommentarfunktion nicht als reine Werbeplattform für euren Blog; Links, welche inhaltlich mit meinem Post zusammenpassen, sind hingegen gerne gesehen! ♥
Eure Kommentare bzw. Fragen beantworte ich über die Kommentarfunktion meines Blogs, schaltet also die Benachrichtigung ein oder schaut wieder vorbei.
♥♥♥